• Lina Friedli

Bremer Stadtmusikanten

Am 12. März sind wir in die Welt der Bremer Stadtmusikanten eingetaucht. Wir haben uns um 14 Uhr getroffen und sind dann zu unserem ersten Ziel spaziert. Dort sind wir auf eine Schafherde gestossen. Nach dem wir die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten nachgespielt haben, ging es zu den Hühnern, welche mit Körner gefüttert werden durften.

Wir spazierten zum Zeughausareal, wo wir uns zuerst mit einem Zvieri stärkten. Danach kam noch der Hund, dieser gehört natürlich auch noch zu den Bremer Stadtmusikanten. Den Abschluss machten dann der Bienenstock und das Probieren von Honig direkt mit der Wabe.







8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hänsel und Gretel